Rezepte gegen Winterdepression

Ätherische Öle helfen, die Depression zu vertreiben:

  • Orange (Cirus sinensis) – antidepressiv, stresslösend – mischen mit Orangenblume, Lavendel, Geranium, Pfefferminze, Ingwer
  • Rosmarin (Rosmarinus off.) – Stimmungsaufheller, verbessert die Konzentration – mischen mit Zitronengras, Vetiver, Ingwer, Lavendel
  • Vetiver (Vetiveria zizanoides) – tröstend, nervenstärkend, antidepressiv, beruhigend – mischen mit Orangenblüte, Rose, Jasmin, Patschuli, Lavendel
  • Santalholz (Santalum album) – antidepressiv, hilft bei Schlaflosigkeit, und Angstzuständen –  mischen mit Bezoin, Rose, Orangenblüte, Patschuli
  • Ingwer (Zingiber off.) – gibt  Energie und stärkt das Selbsbewustsein, antidepressiv – mischen mit Orange, Zitronengras, Rosmarin
  • Geranium (Peralgonium gravieolens) – Antidepressiv, stimmungsaufhellend, spannungslösend – mischen mit Santalholz, Zitronengras, Lavendel, Vetiver, Orangenblüte

Kräutertees:

Johanniskraut, Fenchel, Waldmeister, Zitronenmelisse, Thymian, Rosmarin, Anis